Grünlandbetrieb mit Weidehaltung

Seit 200 Jahren halten wir auf unserem Hof Kühe und Rinder zur Milchgewinnung.

Unsere Landwirtschaft entspricht auch heute noch der traditionellen Form eines Bauernhofes. Wir halten nur so viele Tier, wie das zum ‚Landhannes‘ gehörende Grünland ernähren kann.

Die Tiere werden ausschließlich mit hofeigenem Grünfutter gefüttert. Tierische Futtermittel wie Fisch- oder Tiermehl verwenden wir nicht. Wir füttern keine Antibiotika oder andere Leistungsförderer.

Die Kühe weiden auf den hofnahen Wiesen, da wir sie zweimal am Tag melken. Unsere Rinder verbringen den Sommer in den Alpen Altenberg und Kofl auf 1.400 m – 1.900 m.

MILCH UND FLEISCH VON GLÜCKLICHEN KÜHEN

Zum Tierbestand gehören außerdem: Betsy, unser Hofhund und drei Katzen.

 

Landwirtschaft

Hofhund Holly
Bauer
Braunvieh Kälbchen
Nora, Werdenfelser Rind
 
Stallkinder
Almsommer
Almabtrieb
Almabtrieb